40 Jahre SC-Ottacker


Auf Grund eines Abfahrtslaufes, am 14. Februar 1971 am Ottackner Hausberg dem "Brand", wurde durch die damalige Jugend etwas angestoßen. Darauf folgend wurde dann am 12. März 1971 der SC-Ottacker von 11 Mitgliedern gegründet. Mit rasanter Entwicklung schauen wir heute auf 40 Jahre Erfolgsgeschichte zurück.

Zu diesem Anlass wurde ein frischer Maibaum aufgestellt und begleitend mit einem Helferfest das 40-jährige Bestehen des Vereins gefeiert.

Mit "Beppo" Adalbert Weissenberger; "Seppo" Sebastian Demmel; Rudi Niemeier und Hubert Mächler wurden vier, dem Verein treu gebliebene Gründungsmitglieder durch den 1. Vorstand Albert Weixler und Bürgermeister Thomas Hartmann mit einer Urkunde geehrt. Mit einem Rückblick auf Gründer- und vergangene Tage durch den Vorstand Albert Weixler, sowie eingehenden Worten durch Bürgermeister Thomas Hartmann und ein paar Bildern aus der Vergangenheit wurden Erinnerungen geweckt- und es wurde gefeiert.


In Bild Nr. 1 von links: 1. Vorstand Albert Weixler, die 4 Gründungsmitglieder, rechts Bürgermeister Thomas Hartmann.




Meilensteine in Bildern